Lehrausfahrt VS Gerersdorf PV Anlage1Am 23. März 2017 machte die 3./4. Klasse der VS Gerersdorf eine Lehrausfahrt zu Fam. Karl Lackner und Fam. Julius Zach, um ihre Photovoltaikanlagen zu besichtigen und Informationen über ihre Erfahrungen zu sammeln. Herr Julius Zach, ein Fachmann, der mit dem Montieren von Photovoltaikanlagen sich beschäftigt, konnte den Schülern, die während des Schuljahres im Rahmen des Klimaschulenprojektes das Hauptthema „Sonne, als Ressource im ökoEnergieland“ gewählt haben, vieles erklären und wichtige Fragen beantworten.

 

energiedetektive dt TschentschendorfJede Woche werden zwei Kinder als Energiedetektive im Rahmen des Klimaschulenprojektes der Modellregion „Das ökoEnergieland“ eingesetzt, die mit einem speziellen Ausweis ausgestattet sind. Diese haben die Aufgabe und das Recht, energiesparende Maßnahmen im Schulhaus und zu Hause zu treffen und deren Einhaltung zu kontrollieren (z.B. Heizkörpereinstellung, unnötige Energieverbraucher abschalten, richtiges Lüften, schließen von Türen, etc.). 

Fernansicht Biogas Strem mit GashaubeFrühlingszeit = Düngerzeit!

Die Biogasanlage Strem bietet Ihnen einen hochwertigen Flüssigdünger, aus rein pflanzlichen Rohstoffen aus der regionalen Biogasanlage:

Gärreste enthalten erhebliche Mengen an leicht pflanzenverfügbarem Stickstoff, zudem Phosphor, Kalium, Schwefel und Spurenelemente. Zusätzlich ist der Dünger mit Urgesteinsmehl angereichert. Unbelastete Gärreste sind damit als hochwertiger organischer Dünger anzusehen! Diese Gärreste sind für den biologischen Landbau zugelassen!

 

klimafondslogoDie PV-Förderungen des Klima- und Energiefonds wurden gestartet. Die Förderungen aus dem letzten Jahr wurden im Wesentlichen beibehalten:

  • Investförderung für Private/Betriebe (bis 5 kWp)
  • Investförderung für Land-/Forstwirtschaft

Investförderung für Private/Gewerbebetriebe/Vereine

Förderpauschale Einzelanlagen 

  • 275 Euro/kWp für freistehende Anlagen und Aufdachanlagen (max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)
  • 375 Euro/kWp für gebäudeintegrierte Anlagen (max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)

Förderpauschale Gemeinschaftsanlagen 

  • 200 Euro/kWp für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen (pro Antrag, max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)
  • 300 Euro/kWp für gebäudeintegrierte Anlagen (pro Antrag, max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)

vs sterm wasserwandDie Schüler der VS Strem haben sich im Laufe des Schuljahres immer wieder mit den Themen Energie und Klimawandel auseinandergesetzt. Nach dieser allgemeinen Einführung beschäftigen sie sich im Detail mit der Thematik „Wasser“. Im Zuge des Klimaschulenprojektes „Unsere Schätze – Sonne, Biomasse, Wasser“, werden die wichtigsten vier Ressourcen (Sonne, Wasser, Wald und Wiese) unter vier Schulen des ökoEnergielandes aufgeteilt und durch das Schuljahr 2016/2017 im Regelunterricht, aber auch durch Projekttage, Exkursionen und Lehrausgänge den Schülern nähergebracht.

 

2016 12 21 global 2000 josefinumAm 21. Dezember 2016 veranstaltete Global 2000 einen Umweltworkshop in der NMS Josefinum, wo geschulte Umweltkommunikatorinnen den Schülern die Auswirkungen des menschlichen Handelns auf die Umwelt begreifbar machten. Gemeinsam erarbeiteten die Teilnehmer die Hintergründe, Risiken und Konflikte in Themenfeldern wie Klimawandel und Klimaschutz. Besondere Schwerpunkte wurden auf Mobiltelefone, Kleidung, Nahrung und Transport in Bezug auf den Klimaschutz gesetzt. Der Workshop wurde im Rahmen des vom Klima- und Energiefonds finanzierten und vom Europäischen Zentrum für Erneuerbare Energie Güssing organisierten Klimaschulenprojektes veranstaltet.