Klimaschulen Logo gross1Immer mehr Schulen im ökoEnergieland beschäftigen sich aktiv mit den Themen Energie und Klimaschutz. Im Schuljahr 2016/2017 nehmen die Schulen VS Strem, VS Deutsch Tschantschendorf, VS Gerersdorf und NMS Josefinum Eberau am Klimaschulenprojekt „Unsere Schätze – Sonne, Biomasse, Wasser“ teil, welches von dem Klima- und Energiefonds finanziell unterstützt und vom ökoEnergieland organisiert wird. Ziel des Projektes ist es, den Schülern die Ressourcen ihrer Region, des ökoEnergielandes, vorzustellen. Des Weiteren soll es zu einer Sensibilisierung in Hinblick auf den Schutz, die Pflege und die sorgsame Verwertung derselben kommen. 

KEMlogoslogan2zeiligRGB72Mit dem Programm „Klima- und Energie-Modellregionen" werden österreichische Gemeinden und Regionen auf dem Weg zur Energieautarkie unterstützt. Durch die Forcierung einer optimalen Nutzung natürlicher Ressourcen, durch die Ausschöpfung von Energieeinsparungspotentialen, Bewusstseinsbildung und gezielter Öffentlichkeitsarbeit soll nachhaltiges Wirtschaften in den Regionen gefördert und klima- und energiepolitische Ziele erreicht werden.

bugs logoDas Projekt BU.G.S – Building Green Skills (Ökologische Kompetenzen im Gebäudesektor) ist ein von der Europäischen Kommission genehmigtes Projekt und wird über das PROGRESS – Programm mitfinanziert.

logo pemuresPemures ist ein Projekt im Rahmen der Europäischen territorialen Zusammenarbeit, Grenzübergreifende Zusammenarbeit Slowenien-Österreich.

logo q biconQ-BICON steht für Qualification scheme for biomass consultants und soll einen Qualifizierungsrahmen für Biomasse BeraterInnen mit Kompetenzen für die Energieträger von morgen bilden.

recoveryLogoRecovery ist ein Projekt im Rahmen der Europäischen territorialen Zusammenarbeit, Grenzübergreifende Zusammenarbeit Slowenien-Österreich (2007-2013).